Podcast "Gutes Morgen - Mach mehr aus deinen Träumen"

Gastgeberin unseres Podcasts ist Céline Flores Willers, LinkedIn Top Voice, Unternehmerin und Keynote Speaker.

Folge 22: Ein Lebenshof für Tiere

Céline Flores Willers spricht in der letzen Folge der Podcastreihe mit Joar Berge. Joar ist in einem kleinen Dorf aufgewachsen und hat schon seit seiner Kindheit eine ganz besondere Beziehung zu Tieren. Nachdem er in verschiedenen Städten im In- und Ausland lebte kam irgendwann der Moment, in dem er sich fragte, wie sein Leben zukünftig aussehen soll: Er wollte seinen Kindheitstraum wahr machen und Nutztieren, die sonst keine Chance hätten, ein Zuhause geben.

Gesagt, getan: Joar kam zurück nach Deutschland und gründete einen gemeinnützigen Verein im Odenwald. Heute kümmert er sich neben seinem Job in einer Softwarefirma um Tiere und um die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins, der hauptsächlich durch Spenden finanziert wird. Dadurch hat sich auch sein Bezug zu Geld verändert. Wie er jetzt über das Thema Geld denkt und wie er sich seine Zukunft vorstellt, erzählt er uns im Podcast.

Folge 21: Eine Karriere als Jazzmusikerin

Céline Flores Willers spricht heute mit Sophia Oster. Sophia hat die Liebe zur Musik schon früh entdeckt und ihre Leidenschaft schließlich zum Beruf gemacht. 

Musik war schon von klein auf ein wichtiger Teil in Sophias Leben – durch ihre musikalischen Eltern saß sie bereits als Dreijährige das erste Mal am Klavier. Wie ihr Leben als Musikerin heute aussieht und ob ihre Entscheidung auch in finanzieller Hinsicht die richtige war, erzählt sie uns im Podcast.

Folge 20: Fairer Kaffee eröffnet Perspektiven

Céline Flores Willers spricht heute mit Chris Pfeiffer. Er hat das Unternehmen „mehrwert kaffee“ gegründet und setzt sich dafür ein, dass kenianische Kaffeebauern unter fairen Bedingungen arbeiten können.

Chris möchte den Menschen, die den Kaffee pflücken und aufbereiten, durch einen engen Austausch, mit gerechten Löhnen und guten Arbeitsbedingungen eine bessere Perspektive für die Zukunft geben. Wie die Idee zu „mehrwert kaffee“ entstand, und wie Chris dafür sorgt, dass das Unternehmen auch wirtschaftlich erfolgreich ist, erzählt er uns im Podcast.

Folge 19: Eine Radtour für den guten Zweck

Auch ganz normale Leute können verrückte Dinge tun – das hat sich auch Nono Konopka gedacht, der mit Gastgeberin Céline Flores Willers über seine Radtour von Berlin bis nach Peking spricht. Nono hat sich gemeinsam mit einem Freund dazu entschieden, eine Spendenaktion zu starten: eine 15.000 km lange Tour mit dem Fahrrad, um Geld für den Bau einer Grundschule in Guatemala zu sammeln. Wieviel Geld bei der Spendenaktion letztendlich zusammenkam, erzählt er im Podcast.

220218_CW_GutesMorgen_Nono_edit02.mp4

Folge 18: Profisportlerin auf Umwegen

Céline Flores Willers spricht in dieser Folge mit der österreichischen Skispringerin Eva Pinkelnig, die zu den besten Skispringerinnen weltweit zählt. Eva träumte schon als kleines Mädchen davon, einmal auf Skiern 100 Meter weit zu springen. Aber Anfang der 90er Jahre war das Angebot für Mädchen im Skispringen begrenzt. So war Eva zunächst in anderen Sportarten aktiv und legte ihren Fokus auf ihre Ausbildung als Erzieherin. Mit 24 Jahren kam dann doch noch die Gelegenheit, Trainingseinheiten im Skispringen zu nehmen.

220411_GutesMorgen_EvaPinkelnig.mp4

Eva konnte schnell erste Erfolge erzielen, und als das Angebot des Nationaltrainers kam, mit den Profis zu springen, entschied sie sich für den Profisport. Mittlerweile ist Eva zweifache Vize-Weltmeisterin. Zum Erfolg gehörten auch Schattenseiten – wie schwere Stürze und Verletzungen. Was ihr letzten Endes geholfen hat, trotz der Rückschläge weiterzumachen, und wie sie sich ihre Zukunft vorstellt, erzählt sie uns im Podcast.

Folge 17: Mit dem Wohnmobil um die Welt

Der Urlaub mit dem Wohnmobil wird immer beliebter. Laut Statista stieg 2021 die Anzahl der Wohnmobile in Deutschland auf 674.700 und in Österreich auf 77.217 – für beide Länder ein neuer Höchstwert. Im Wohnmobil geht es in diesem Jahr auch für Georg Keibel und seine Familie ein Jahr auf Weltreise. Über seine Pläne spricht er mit der Gastgeberin unseres Podcasts Céline.

220127_CW_GutesMorgen_GeorgKeibel_edit07.mp4

Für ihren Traum haben die Eheleute regelmäßig Geld zur Seite gelegt – nun ist die Familie in den letzten Vorbereitungen für die Reise. Dennoch kommt auch der Blick in die Zukunft bei der Planung nicht zu kurz: Georg verrät im Podcast, mit welcher finanziellen Ausgangslage er nach der Reise rechnet und warum er schon früh mit dem Sparen für seine Kinder begonnen hat. 

Folge 16: Nachhaltigkeit und Investmentfonds: mehr als nur ein Anlagetrend

Céline spricht mit Lena Engelmann über ihre Ziele und ihre Arbeit als Junior Produktmanagerin für nachhaltige Investmentfonds bei Union Investment. Lena gewährt uns Einblicke in ihre tägliche Arbeit und erklärt, warum ihr das Thema Nachhaltigkeit besonders am Herzen liegt. Sie beschreibt, wie ein nachhaltiger Investmentfonds bei Union Investment zusammengestellt wird und worin er sich zu anderen Fonds unterscheidet.

211228_GutesMorgen_JK_LenaEngelmann_edit03.mp4

Ein finanzielles Polster lässt sich auch mit nachhaltigen Fonds aufbauen. Und Rücklagen zu haben, bedeutet für Lena Unabhängigkeit und damit die Möglichkeit, Träume zu verwirklichen.

Folge 15: So gelingt der Start in die Selbstständigkeit

Céline spricht mit Anne Sauer, die ihre Mitmenschen zum Lesen bringen möchte. Seit Februar 2021 bietet Anne ihre Expertise als selbstständige Texterin, Literaturvermittlerin und Moderatorin an. Außerdem ist sie als Literaturbloggerin tätig und veröffentlicht monatlich einen Podcast.

211213_GutesMorgen_fuxbooks_edit02.mp4

Vor allem ein finanzielles Polster sorgte dafür, dass Anne sich mit einem guten Gefühl selbstständig machen konnte. Welche Freiheiten ihr die Selbstständigkeit gibt und warum das Geld bei ihr nicht unter dem Kissen liegt, erzählt sie uns in dieser Ausgabe von „Gutes Morgen“.

Folge 14: Sparen für die Ausbildung

Céline spricht mit der angehenden Yogalehrerin Kira Schubert. Bereits mit 16 Jahren hat Kira in einem Schüleraustausch ihr Interesse am Yoga entdeckt. Heute sind Asana (körperliche Übungen), Meditation und Pranayama (Atemübungen) feste Bestandteile ihres Lebens, denn sie steckt mitten in der Ausbildung zur Yogalehrerin.

211206_GutesMorgen_Kira_edit04.mp4

Für die Finanzierung hat Kira über lange Zeit monatlich einen Teil ihres Einkommens zur Seite gelegt. Im Podcast spricht sie mit Céline über die Kosten einer Yogaausbildung und warum für sie wichtig war, sich frühzeitig mit dem Thema Finanzen zu beschäftigen.

Folge 13: Leben und arbeiten am Meer

Céline spricht mit Ann-Sophie Ott und Henning Windmöller, die gemeinsam eine Surfschule an der französischen Atlantikküste gegründet haben.

Gutes_Morgen_x_Coastline_Kollektiv_edit04.mp4

Kennengelernt haben sich die zwei vor Jahren in einem Surfcamp, wo auch ihr Traum entstand. Im Herbst 2020 setzten sie den Plan dann in die Tat um, und bieten seither Surfurlaube in familiärer Atmosphäre an. Was ihre Surfschule von anderen abhebt, warum ein finanzieller Puffer immer von Vorteil ist und inwieweit sie auch an die Altersvorsorge denken, erzählen Ann-Sophie und Henning im Podcast.

Folge 12: Ein Leben vor der Kamera

Céline spricht mit Schauspielerin Cristina do Rego, die heute das Leben lebt, das sie sich schon als Kind erträumt hat.

211104_CW_GutesMorgen_S2F1_DoRego_TR_edit04_klein.mp4

Cristina wusste früh, dass sie einmal Schauspielerin werden möchte. Als Kind schrieb sie Fernsehsender an, um ihren Plan in die Tat umzusetzen. Heute ist sie im Fernsehen in verschiedenen Rollen zu sehen. Welche Bedeutung Geld in ihrem Leben hat und warum finanzielle Sicherheit für Cristina auch Raum für Kreativität schafft, hören Sie im Podcast.

Folge 11: Die eigene Eisdiele

Céline spricht mit Judith Glatzer. Sie besitzt zwei Eisläden, in denen sie ihr selbst hergestelltes Eis anbietet.

210817_CW_GutesMorgen_Milkmadeice_edit02.mp4

Für ihr Eis nutzt sie ausschließlich ausgewählte regionale Zutaten. Die klassischen aber auch ausgefallenen Eissorten können ihre Kunden in ihren Läden oder auf Events genießen. Judith erzählt uns, wie sie ihre Eisdielen aufgebaut hat und berichtet von den Herausforderungen, die das saisonale Geschäft mit sich bringt. 

Folge 10: Nachhaltigen Schmuck entwerfen und herstellen

Céline hat im neuen Podcst Jess Karan zu Gast. Jess liebt Schmuck. So sehr, dass sie mit „OH OK Studio“ eine eigene Schmucklinie aufgebaut hat: goldene Ketten, Ohrringe und Ringe im zeitlosen Design.

210816_CW_GutesMorgen_OHOK_edit02.mp4

Das Besondere aber an ihren Schmuckstücken ist, dass sie alle unter fairen und nachhaltigen Bedingungen und in Top-Qualität produziert werden. Jess Karan erzählt, wie genau sie dieses Versprechen sicherstellt und vor welchen finanziellen Herausforderungen sie bei der Produktion anfangs stand.

Folge 9: Gut abgesichert in die Selbstständigkeit

Céline Flores Willers spricht mit Denise Pittelkow, bekannt unter dem Künstlernamen „Kokosmaedchen“, die ein eigenes Tattoo-Studio eröffnet hat, in dem sie ohne Maschine gestochene Tattoos anbietet.

210810_CW_GutesMorgen_Kokosmädchen_edit2.mp4

Denise setzt auf individuelle Motive und Wohnzimmer-Atmosphäre. Warum sie sich für diesen Weg entschieden hat und wie sie sich auf schwierige Zeiten einstellt, erzählt sie uns in dieser Folge des Podcasts.

Folge 8: Nachhaltig um die Welt

Céline Flores Willers spricht mit Maximilian Gierlinger und Lisa-Maria Kraft, die sich den Traum der Weltreise erfüllt haben.

210805_CW_GutesMorgen_zweidiereisen_edit2.mp4

Alles hinter sich lassen und um die Welt reisen – davon träumen vermutlich viele. Die beiden bereisen Städte und Länder auf der ganzen Welt und berichten darüber. Das Paar lebt nachhaltig, deshalb hat Nachhaltigkeit auch beim Reisen einen ganz besonderen Stellenwert für sie. Lisa-Maria und Maximilian erzählen, worauf sie dabei insbesondere achten.

Folge 7: Farbenfroh in die Selbstständigkeit

Céline Flores Willers spricht mit dem Kreativ-Duo Fanny Husten und Juliette Mainx, die sich mit viel Liebe zum Detail ein eigenes Fotostudio aufgebaut haben.

210601_CW_GutesMorgen_EyeCandy_edit3.mp4

Fanny und Juliette gründeten „EYECANDY Berlin“ und begeistern ihre Kunden mit selbstgebauten Set-Designs und einzigartigen Motiven. Im Podcast erzählen sie uns, welche Vision sie verfolgen und wie sie sich die Selbstständigkeit finanziell ermöglichen konnten.

Folge 6: Vom Basketballprofi zum Mannschaftsgründer

Céline Flores Willers spricht mit Marvin Willoughby, der sich nach seiner Karriere als Basketballprofi für Kinder und Jugendliche in Hamburger Brennpunkten einsetzt.

Gutes Morgen Traum 7 – Basketballprofi Marvin

Marvin gründete die Basketballmannschaft „Hamburg Towers“ und fördert talentierte Spieler aus seiner Heimatstadt. Welche Herausforderungen damit einhergehen und was es dabei finanziell zu berücksichtigen gilt, erfahren Sie in unserem Podcast.

Folge 5: Wie aus einem Hobby ein Beruf wurde

Céline Flores Willers spricht mit Paul Schrader, der schon als Kind leidenschaftlich gerne malte. Aber dass daraus ein Beruf werden sollte? Zunächst schlug Paul auch einen anderen Weg ein – studierte Jura und wurde Jurist in einer Kanzlei. Seine Liebe zur Kunst ließ ihn jedoch nicht los, und er wagte einen mutigen Neustart.

GutesMorgenTraum5.mp4

Paul Schrader nimmt uns mit in sein Atelier nach Hamburg. Er erzählt uns im Podcast, wie sein Künstleralltag aussieht und wie er sich diese Freiheit finanziell ermöglichen konnte.

Folge 4: Reisen, gutes Essen und ein eigenes Restaurant

Céline Flores Willers spricht mit Thomas Kosikowski. Gemeinsam mit seinem Freund Jo baute er aus seiner Leidenschaft zum Reisen, Surfen und Kochen ein erfolgreiches Geschäftsmodell auf.

Podcast: Gutes Morgen. Mach mehr aus deinen Träumen – Folge 4 vom 7. Juli 2021

Thomas Kosikowski ist sich sicher, worin sein persönlicher Schlüssel zum Erfolg liegt: „Es gibt viele wichtige Dinge, die man beachten muss, wenn man eine Gastronomie eröffnet. Eins gehört auch dazu, und das vergessen viele Profis: Man muss immer mit dem Herzen dabei sein“.

Folge 3: Traumberuf: gesucht und gefunden

Céline Flores Willers spricht mit Kerstin Fuhrmann, die ihren gut bezahlten Arbeitsplatz gekündigt und sich als Coach selbständig gemacht hat.

Podcast: Gutes Morgen. Mach mehr aus deinen Träumen – Folge 3 vom 23. Juni 2021

„Jede zweite Person in Deutschland ist unglücklich im Job“, stellt Kerstin Fuhrmann fest. Auch sie gehörte viele Jahre zu dieser Personengruppe. Kerstin Fuhrmann war zwar beruflich erfolgreich – aber unglücklich. Wie es ihr gelungen ist, sich neu zu orientieren und den Plan vom freien, sinnerfüllten Leben auch finanziell umzusetzen, hören Sie in unserem Podcast.

Folge 2: Ein Haus auf dem Wasser

Céline Flores Willers spricht heute mit Denise Fernholz, Redakteurin bei der Podcast-Firma Podstars. Zusammen mit ihrem Mann Freddy hat sie ein altes Hausboot gekauft, und die beiden haben es in Eigenregie renoviert. Wie sie ihre Idee konkret umgesetzt haben, erfahren Sie in dieser Podcast-Folge.

Podcast: Gutes Morgen. Mach mehr aus deinen Träumen – Folge 2 vom 9. Juni 2021

Das Hausboot war bislang Denise Fernholz größte Investition. Sie hat ihre gesamten Ersparnisse aufgebraucht – und Nebenkosten und Instandhaltung des Hausboots sind ebenfalls noch zu finanzieren. Langfristig möchte Denise Fernholz aber wieder mehr sparen und sich beraten lassen, wie das Sparen mit Investmentfonds genau funktioniert.

Folge 1: Wie realisiere ich den Traum vom eigenen Gästehaus?

Céline Flores Willers spricht heute mit Christian Müller, dem digitalen Pionier, Co-Founder von OMR und Gründer der metrigo GmbH, die 2017 von Zalando übernommen wurde. Christian Müller hat sich seinen Traum verwirklicht, einen alten Bauernhof aus dem 19. Jahrhundert zum Gästehaus auszubauen. Wie der Traum entstanden ist und wie er ihn auch finanziell verwirklicht hat, erzählt er in dieser Podcastfolge.

Podcast: Gutes Morgen. Mach mehr aus deinen Träumen – Folge 1 vom 25. Mai 202

Christian Müllers Ratschlag an alle Träumerinnen und Träumer: Vor der Finanzierung steht die feste Überzeugung. Man muss mutig sein, sich trauen, aus der Komfortzone herauszutreten. Machen und entscheiden hört sich so einfach an – ist aber ein langer Prozess.

So erreichen Sie uns

Per E-Mail unter
info@union-investment.at

Kontakformular

 

Ein Service der Union Investment Austria GmbH

Unsere Partnerbanken helfen Ihnen gern in einem persönlichen Beratungsgespräch weiter

Die vorliegende Marketingmitteilung dient ausschließlich der unverbindlichen Information. Die Inhalte stellen weder ein Angebot bzw. eine Einladung zur Stellung eines Anbots zum Kauf/Verkauf von Finanzinstrumenten noch eine Empfehlung zum Kauf/Verkauf, oder eine sonstige vermögensbezogene, rechtliche oder steuerliche Beratung dar und dienen überdies nicht als Ersatz für eine umfassende Risikoaufklärung bzw. individuelle, fachgerechte Beratung. Sie stammen überdies aus Quellen, die wir als zuverlässig einstufen, für die wir jedoch keinerlei Gewähr übernehmen. Die hier dargestellten Informationen wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Union Investment Austria GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder Genauigkeit der Angaben und Inhalte. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.

Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte in deutscher Sprache und allfällige weitere Informationen zu Instrumenten der kollektiven Rechtsdurchsetzung erhalten Sie (i) für den immofonds1 der Union Investment Real Estate Austria AG auf www.union-investment.at/beschwerden-realestate und (ii) für die Fonds der  Union Investment Privatfonds GmbH auf www.union-investment.de/beschwerde. Die Verwaltungsgesellschaft des Fonds kann jederzeit beschließen, Vorkehrungen, die sie gegebenenfalls für den Vertrieb von Anteilen des Fonds und/oder Anteilklassen des Fonds in einem anderen Mitgliedstaat als ihrem Herkunftsmitgliedstaat getroffen hat, wieder aufzuheben.

Die Verkaufsunterlagen zu den Fonds (Verkaufsprospekte, Anlagebedingungen, aktuelle Jahres- und Halbjahresberichte und wesentliche Anlegerinformationen/KID) finden Sie in deutscher Sprache auf: www.union-investment.at

Die Wert- und Ertragsentwicklungen von Investment- und Immobilienfonds können nicht mit Bestimmtheit vorausgesagt werden. Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Ausgabe- und Rücknahmespesen sowie Provisionen, Gebühren und andere Entgelte sowie Steuern sind in der Performanceberechnung nicht berücksichtigt und können sich mindernd auf die angeführte Bruttowertentwicklung auswirken.

Union Investment Fondssparen umfasst keine Spareinlagen gemäß BWG.