Fonds im Fokus

UniRak Nachhaltig

UniRak Nachhaltig

09.05.2022: Brauchen Sie für einen guten Start in den Tag einen Kaffee oder genießen Sie lieber einen Tee? Ist Ihr Urlaubsglück perfekt, wenn Sie am Strand liegen und aufs Meer schauen oder favorisieren Sie eher eine Wanderung durch die Berge? Vielfach muss man sich im Leben entscheiden und kann nicht beides haben. Wie schön, dass dieses Dilemma zumindest in der Vermögensanlage nicht besteht. Viele Kunden sind bereit Risiken einzugehen, möchten aber keinen reinen Aktienfonds. Wie hoch die kurzfristigen Verluste sein können, haben die Einbrüche nach der Finanzkrise oder beim Aufkommen den Corona-Virus gezeigt. Eine reine Anlage in festverzinslichen Papieren warf in den letzten Jahren jedoch vergleichsweise geringe Erträge ab.

Die Lösung sind Mischfonds, die die Vorteile beider Anlageklassen vereinen. So können die weniger schwankungsanfälligen Rentenpapiere in bestimmten Marktsituationen die Verluste auf der Aktienseite abmildern. Mischfonds agieren flexibel und gewichten jene Anlageklasse höher, die im aktuellen Umfeld mehr Erfolg verspricht. In den seltensten Fällen sind die Investitionsquoten daher starr. So lässt sich auch in turbulenten Phasen die richtige Balance zwischen Aktien und Anleihen finden. Ein weiterer Vorteil ist die damit verbundene hohe Diversifikation, weil die Vermögensanlage eben nicht nur über Branchen und Länder hinweg, sondern auch auf verschiedene Anlageklassen verteilt wird. Das führt auch zu einer geringeren Wertschwankung.
Auch bei Union Investment erfreuen sich Mischfonds einer hohen Beliebtheit. Klassiker wie UniRak wurden schon vor mehr als 40 Jahren aufgelegt. Knapp zehn Jahre ist es nun her, dass wir dieses Konzept um eine nachhaltige Komponente erweitert und die Anlagepolitik optimiert haben. Das Ergebnis ist mit UniRak Nachhaltig ein Mischfonds, der in internationale Aktien- und Rentenpapiere investiert und dabei auch ethische, soziale und ökologische Aspekte berücksichtigt.

Mehr zur Titelauswahl und der aktuellen Ausrichtung des Fonds erfahren Sie hier. Informationen zur Wertentwicklung des Fonds, sowie die mit einer Investition verbundenen Chancen und Risiken, finden Sie im Fondsporträt.

So erreichen Sie uns

Per E-Mail unter
info@union-investment.at

Kontakformular

 

Ein Service der Union Investment Austria GmbH

Unsere Partnerbanken helfen Ihnen gern in einem persönlichen Beratungsgespräch weiter

Die vorliegende Marketingmitteilung dient ausschließlich der unverbindlichen Information. Die Inhalte stellen weder ein Angebot bzw. eine Einladung zur Stellung eines Anbots zum Kauf/Verkauf von Finanzinstrumenten noch eine Empfehlung zum Kauf/Verkauf, oder eine sonstige vermögensbezogene, rechtliche oder steuerliche Beratung dar und dienen überdies nicht als Ersatz für eine umfassende Risikoaufklärung bzw. individuelle, fachgerechte Beratung. Sie stammen überdies aus Quellen, die wir als zuverlässig einstufen, für die wir jedoch keinerlei Gewähr übernehmen. Die hier dargestellten Informationen wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Union Investment Austria GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder Genauigkeit der Angaben und Inhalte. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.

Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte in deutscher Sprache und allfällige weitere Informationen zu Instrumenten der kollektiven Rechtsdurchsetzung erhalten Sie (i) für den immofonds1 der Union Investment Real Estate Austria AG auf www.union-investment.at/beschwerden-realestate und (ii) für die Fonds der  Union Investment Privatfonds GmbH auf www.union-investment.de/beschwerde. Die Verwaltungsgesellschaft des Fonds kann jederzeit beschließen, Vorkehrungen, die sie gegebenenfalls für den Vertrieb von Anteilen des Fonds und/oder Anteilklassen des Fonds in einem anderen Mitgliedstaat als ihrem Herkunftsmitgliedstaat getroffen hat, wieder aufzuheben.

Die Verkaufsunterlagen zu den Fonds (Verkaufsprospekte, Anlagebedingungen, aktuelle Jahres- und Halbjahresberichte und wesentliche Anlegerinformationen/KID) finden Sie in deutscher Sprache auf: www.union-investment.at

Die Wert- und Ertragsentwicklungen von Investment- und Immobilienfonds können nicht mit Bestimmtheit vorausgesagt werden. Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Ausgabe- und Rücknahmespesen sowie Provisionen, Gebühren und andere Entgelte sowie Steuern sind in der Performanceberechnung nicht berücksichtigt und können sich mindernd auf die angeführte Bruttowertentwicklung auswirken.

Union Investment Fondssparen umfasst keine Spareinlagen gemäß BWG.